Ullrich feat. RiCö

Übernimmt der Ullrich aus Kaufungen Touren von RiCö? Naheliegend wäre es ja, freie Kapazitäten werden die wohl haben.

Die ehemaligen Kunden von RiCö (wie hier IKEA) müssen ja auch reagieren…

ikea erfurt

Advertisements

5 Antworten

  1. Ich will Dich ja nicht ärgern, aber die meisten Touren von IKEA laufen bereits seit längerer Zeit über DHL, für welche u.a. zahlreiche Subbies fahren.
    Dass da mal RICÖ für gefahren ist, ist eher eine Seltenheit gewesen!
    Die ganzen, weissen Kofferbrücken mit kleinen, schwarzen Nummern sind alles IKEA-Brücken!!!

  2. Du ärgerst mich nicht… 🙂

    Mir ist nur vor einiger Zeit aufgefallen, dass am IKEA – Zentrallager Erfurt neben den „Betz – Aufliegern“ auch „RiCö – Auflieger“ standen.
    Da nahm ich an, dass RiCö nun auch für IKEA fährt.

    Da ja nun RiCö „größere“ Probleme hat, müssen die Touren neu vergeben werden und da bietet sich der Ullrich ja an.

  3. Ähm, ich vergaß zu erwähnen, dass Ullrich einer dieser Subbies, welcher für DHL fährt (ich bin selbst mal für DHL gefahren, und kenne daher auch Erfurt besser, als mir lieb ist – Idioten!) 😉

  4. Hallo
    ich möchte auch mal was anmerken. Wenn Ihr eure Super Kenntniss hier vom Stapel lasst, dann macht es doch auch im Zeitalter von Web2.0 auch richtig.

    Niemand nutzt es wenn er etwas falschen zu lesen bekommt.

    Nicht nur die Firma Ullrich wird einige Touren bekommen sondern auch zahlreiche kleine Unternehmen die für Euronet fahren bzw. von Euronet disponiert werden.

    Die IKEA Touren Deutschland laufen bereits in der Dispo sied einigen Jahren über das DHL Tochterunternehmen Euronet. Nicht wie hier angegeben.

    Das RICÖ selten für DHL gefahren ist ist ebenso falsch RICÖ kam täglich Nachts in den unterschiedlichen DHL Freight Stützpunkten an und ist von diesen auch abgefahren.

    Diese Nummern und WAB die du ansprichst mit den kleinen schwarzen Nummern sind nicht IKEA Brücken. Aber immer wieder lustig so was zu lesen. Diese Brücken werden alle von einem DHL Tochterunternehmen bzw der einzelnen DHL Niederlassungen verwaltet und gemietet.

    Wenn Du für DHL gefahren und dich auch nur ansatzweise mit dem Konzern beschäftigt hättest dann würde nicht entschuldige bitte jetzt meine Aussage so ein Müll hier von dir zu lesen sein.

  5. Um diese Thema mal genauer und vor allem richtig dazustellen: Die Firma Ikea hat keine einzige Brücke. Alle Koffer werden durch Unternehemer der Firma IKea angemeitet! Die Firma DHL Freight Euronet mit Sitz in Hannover hat zu diesem Zweck 300 Wechselbrücken angemeitet die auf Ikealinien laufen. Die Firma Ricö war Partner der Euronet in Salzgitter und Erfurt bei Satteltouren der Firma IKEA im Liniennetz. Nach dem Konkurs der Firma RICÖ ist die Firma HKS aus Hirschfeld eingesprungen. Mit der Firma Ullrich bestehen im Bereich Euronet nur Kontakte und Geschäftsbeziehungen zu der Disposition in Berlin Wechselbrücken und nicht nach Kaufungen. Diese fahrzeuge sind ausschließlich für Postverkehre eingekauft und auf Linien unterwegs. Im Bereich Ikea sind seit 1996 diverse Unternehmer für die Euroonet tätig, unter anderem die Firma Pape aus Duisburg, Alpha/ Müller aus Dreden, RTS aus Hamburg und und… Alle fahren im Einsatz der DHL Freight Euronet. IKEA selber vergibt keine Einzeltouren, nur Pakete

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: