Die Ernüchterung

Gestern abend meldete sich ein türkischer Lkw – Fahrer bei der Polizei in Straelen und gab an, Klopfgeräusche aus seinem Sattelanhänger zu vernehmen.

Als Polizisten daraufhin nachschauten, entdeckten Sie zwei Männer im Alter von 18 und 32 Jahren, die indischer und pakistanischer Herkunft sind. Beide verfügten über keinerlei Grenzübertrittspapiere.

Neben einem Strafverfahren welches die Männer nun erwartet gaben sie an, dass sie eigentlich versteckt auf dem LKW nach Spanien fahren wollten. Die zur Zeit in Deutschland herrschenden, hohen Temperaturen ließen sie vermuten, dass sie sich in Spanien befänden, bevor sie sich durch Klopfen bemerkbar machten.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: