Fahrverbot in Frankreich

Am kommenden Freitag (15. August) ist in Frankreich Feiertag. Daher gilt an diesem Tag bei den französischen Nachbarn ein generelles Fahrverbot für Lkw ab 7,5 Tonnen.

In der Zeit zwischen 00:00 Uhr und 22:00 Uhr dürfen somit Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen sowie Lkw mit Anhänger nicht verkehren.

Auch in Österreich besteht am Freitag ein Lkw – Fahrverbot. Deshalb müssen sich Autofahrer auf einen kilometerlangen LKW-Stau auf der Autobahn A8 München in Richtung Salzburg einstellen.

Wegen eines Fahrverbots in Österreich für Lastwagen über 7,5 Tonnen sei erfahrungsgemäß ab Freitagmittag mit einem erheblichen LKW-Rückstau am Grenzübergang Bad Reichenhall (Walserberg) zu rechnen, teilte das bayerische Innenministerium am Donnerstag mit.
Die Behinderungen würden bis weit über die Anschlussstelle Bad Reichenhall reichen, eine Normalisierung der Verkehrslage werde erst ab 23.00 Uhr erwartet.

Das Innenministerium empfiehlt, den Grenzübergang am Feiertag zu umfahren.

%d Bloggern gefällt das: