Ferienfahrverbot

In der Zeit vom 1. Juli bis zum 31. August 2008 ist
der schwere Lkw-Verkehr in der Bundesrepublik Deutschland
beschränkt.

Unter das
Verbot fallende Fahrzeuge:

Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht
über 7,5 t sowie Anhänger hinter Lastkraftwagen.

Verbotszeiten

Alle Samstage vom 1. Juli bis 31. August 2008 jeweils
von 7.00 – 20.00 Uhr.

Sonntagsfahrverbot:

Das an Sonn- und Feiertagen von 0.00 – 22.00 Uhr für
das gesamte Straßennetz geltende Fahrverbot (Paragraf 30
Absatz 3 Straßenverkehrs-Ordnung) gilt unverändert.

Erteilung von Ausnahmegenehmigungen:

Ausnahmegenehmigungen erteilen in begründeten Fällen
die zuständigen Straßenverkehrsbehörden der
Bundesländer. Für aus den Nachbarstaaten der
Bundesrepublik Deutschland einfahrende Lkw ist die
jeweilige Straßenverkehrsbehörde zuständig, in
deren Bezirk der Grenzübergang liegt, über den
deutsches Hoheitsgebiet erreicht wird.

Generelle Freistellungen:

Das Verbot gilt nicht für

  1. kombinierten Güterverkehr Schiene-Straße vom
    Versender bis zum nächstgelegenen Verladebahnhof
    oder vom nächstgelegenen Entladebahnhof bis zum
    Empfänger.
  2. kombinierten Güterverkehr Hafen-Straße zwischen
    Belade- oder Entladestelle und einem innerhalb
    eines Umkreises von höchstens 150 Kilometern
    gelegenen Hafen (An- oder Abfuhr).
  3. Beförderungen vona) frischer Milch und frischen Milcherzeugnissen,

    b) frischem Fleisch und frischen
    Fleischerzeugnissen,

    c) frischen Fischen, lebenden Fischen und
    frischen Fischerzeugnissen,

    d) leicht verderblichem Obst und Gemüse,

  4. Leerfahrten, die in Zusammenhang mit Fahrten oben
    genannten Fahrten stehen.

Für alle geladenen Güter sind die vorgeschriebenen
Fracht- oder Begleitpapiere mitzuführen und den
zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung
auszuhändigen.

Lfd.
Nr.

Autobahn


Strecke

1

A 1

von Autobahnkreuz
Köln-West über Autobahnkreuz
Leverkusen-West, Wuppertal, Kamener Kreuz, Münster
bis Anschlussstelle Cloppenburg und von Anschlussstelle
Oyten bis Horster Dreieck

2

A 2

von Autobahnkreuz
Oberhausen bis Autobahnkreuz Bad Oeynhausen

3

A 3

von Autobahnkreuz
Oberhausen bis Autobahnkreuz Köln-Ost, von Mönchhof
Dreieck über Frankfurter Kreuz bis Autobahnkreuz
Nürnberg

4

A 4/E 40

von der Anschlussstelle
Herleshausen bis zum Autobahndreieck Nossen

5

A 5

von Darmstädter Kreuz
über Karlsruhe bis Autobahndreieck Neuenburg

6

A 6

von Anschlussstelle
Schwetzingen-Hockenheim bis Autobahnkreuz Nürnberg-Süd

7

A 7

von Anschlussstelle
Schleswig/Jagel bis Anschlussstelle
Hamburg-Schnelsen-Nord, von Anschlussstelle Soltau-Ost
bis Anschlussstelle Göttingen-Nord, von Autobahndreieck
Schweinfurt/Werneck über Autobahnkreuz Biebelried,
Autobahnkreuz Ulm/Elchingen und Autobahndreieck Allgäu
bis zum Autobahnende Bundesgrenze Füssen

8

A 8

von Autobahndreieck
Karlsruhe bis Anschlussstelle München-West und

von Anschlussstelle München-Ramersdorf bis
Anschlussstelle Bad Reichenhall

9

A 9/E 51

Berliner Ring (Abzweig
Leipzig/Autobahndreieck Potsdam) bis Anschlussstelle
München-Schwabing

10

A 10

Berliner Ring,
ausgenommen der Bereich zwischen der Anschlussstelle
Berlin-Spandau über Autobahndreieck Havelland bis
Autobahndreieck Oranienburg und

der Bereich zwischen dem Autobahndreieck Spreeau bis
Autobahndreieck Werder

11

A 45

von Anschlussstelle
Dortmund-Süd über Westhofener Kreuz und Gambacher Kreuz
bis Seligenstädter Dreieck

12

A 61

von Autobahnkreuz
Meckenheim über Autobahnkreuz Koblenz bis
Autobahndreieck Hockenheim

13

A 81

von Autobahnkreuz
Weinsberg bis Anschlussstelle Gärtringen

14

A 92

von Autobahndreieck
München-Feldmoching bis Anschlussstelle Oberschleißheim
und

von Autobahnkreuz Neufahrn bis Anschlussstelle Erding

15

A 93

von Autobahndreieck
Inntal bis Anschlussstelle Reischenhart

16

A 99

von Autobahndreieck
München Süd-West über Autobahnkreuz München-West,

Autobahndreieck München-Allach, Autobahndreieck
München-Feldmoching, Autobahnkreuz München-Nord,
Autobahnkreuz München-Ost, Autobahnkreuz München-Süd
sowie Autobahndreieck München/Eschenried

17

A 215

von Autobahndreieck
Bordesholm bis Anschlussstelle Blumenthal

18

A 831

von Anschlussstelle
Stuttgart-Vaihingen bis Autobahnkreuz Stuttgart

19

A 980

von Autobahnkreuz
Allgäu bis Anschlussstelle Waltenhofen

20

A 995

von Anschlussstelle
Sauerlach bis Autobahnkreuz München-Süd

Lfd.
Nr.

Bundesstraße

Streckenbeschreibung

1

B 31 von Anschlussstelle Stockach-Ost der A
98 bis Anschlussstelle Sigmarszell der A 96

2

B 96/E 251 Neubrandenburger Ring bis Berlin

Gegenüber dem Jahr 2007 sind nachfolgend aufgeführte Änderungen eingetreten:

  • Autobahn A 1 (Kölner Ring): Erweiterung des Lkw-Fahrverbots bis zum Autobahnkreuz Köln-West;
  • Autobahnen A 4 und A 13: Im Raum Dresden wurde das Lkw-Fahrverbot aufgehoben;
  • Autobahn A 7: Im Freistaat Bayern wurde das Lkw-Fahrverbot über die Anschlussstelle Oberthulba hinaus bis zum Autobahndreieck Schweinfurt/Werneck aufgehoben;
  • Bundesstraße B 96: In Mecklenburg-Vorpommern wurde das Lkw-Fahrverbot zwischen Neddemin und dem Neubrandenburger Ring aufgehoben.

Buchtipp: Pocket Recht: Verkehrsrecht: Vermeidung von Strafe, Punkten und Fahrverbot

3 Antworten

  1. gilt nur für die anderen ich habe ne Genehmigung für die scheisse…

  2. In keinem anderen Land der EU wird man als Berufskraftfahrer so ausgebremst und abkassiert wie in der Bundesrepublik Deutschland . Sind in diesem Land die Leute zu blöd zum Autofahren oder haben die Autofahrer Angst wenn LKW’s an den Wochenenden auf der Piste sind? Nein, es werden hier durch das Sonntags- und Ferienfahrverbot nur die Millionen wieder reingeholt die unsere Politiker ungeniert in den Sand setzen. Ich möchte hier ja leinen beim Namen nennen aber wer sich seinen Dienstwagen klauen läßt muß sich nicht wundern wenn er kritisiert wird. Aber der alte Parteifreund dieser Dame findet das ja noch lustig! Das einzige was dem Typ dazu einfällt, ist das er um die Gesundheit gesagter Dame keine Sorge hat. Zitat „ach die U…die ist so robust das sie das gesülze vom Steuerzahler unbeschadet abkann“, Zitat Ende. Wenn das seine einzige Sorge ist die der alte Mann hat dann ist uns Bürgern ja nicht bange. Hauptsache er versagt nicht bei seiner jungen Freundin ( wieviel Jahre war die doch gleich jünger ? 40Jahre oder so… Na ja, wenn’s dann nicht mehr so klappt mit dem Pinsel bin ich als Steuerzahler und Sie hoffentlich auch dazu bereit das die Viagra Pille mit Steuergelde bezahlt wird. Keine Bange es gibt genug Deppen die bei der nächsten Wahl wieder ihre Stimme für die SPD spenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: