Es ist Sommer…

Kaum haben die Ferien begonnen, bevölkern Sie die Autobahn: eine ungeheure Welle langsam fahrender Autos mit Wohnwagen…

Wohnwagen

Gestörte „Berufskollegen“…

Es fällt mir schwer das zu schreiben, aber einige meiner „Berufskollegen“ sind wirklich gestört.
So quälte sich heute auf der A 81 Richtung Singen ein weißer Volvo mit der Aufschrift „Jungbluth“ an mir vorbei.

Ich hatte ein Einsehen und ging vom Gas, damit er schneller vorbeikommt und was macht der? Zieht keine 5 Meter vor mir rein und bremst mich aus.
So etwas ist man eigentlich nur von Pkw – Fahrern gewohnt.

Aber nun gut – das anschließende „Gespräch“ per Funk erspare ich Euch (der war wirklich gestört)…

Landkreiscode

Irgendwo in unserer Republik gab es wieder Gebietsreformen. Das fällt einem als erstes an den Kennzeichen von Pkw auf, die einen überholen.

Neue Kombinationen wie „ABI“, „RP“ oder „BK“ fallen einem schon ins Auge.

Auch wenn der Bund (laut „Spiegel“ im September letzten Jahres) an einer grundlegenden Reform von Kfz-Zulassung und -Kennzeichen werkelt.

Wie die Natur Ihn schuf…

Die Ruhr – Nachrichten berichten über einen überaus erstaunten Lkw – Fahrer.
Grund war ein VW Golf, dessen Fahrer des Nachts splitterfasernackt durch die Gegend fuhr.
Per Handy rief er die Polizei an.

Im Rahmen einer Fahndung wurde der 35-jährige Fahrzeugführer aus Emsdetten – immer noch völlig unbekleidet, auf einem Parkplatz angetroffen.

Der LKW-Fahrer fühlte sich aber nicht belästigt. Daher wurde keine Anzeige erstattet.