Spanien

Der Verkehr in Spaniens Städten ist dicht und wirkt chaotisch (ist aber nicht wirklich chaotisch). Spanier fahren zügig (bzw. schnell) aber sicher und passen in der Regel auf die anderen Fahrzeuge und Fußgänger auf. Hupen ist in Spanien eine Art Volkssport. Egal ob als Warn- oder Begrüssungssignal, als Ausdruck von Wut und Ungeduld oder als „Siegeshymne“ des Lieblingsfußballvereins.

Etikette

Die Spanier grüssen sich generell und plaudern gerne miteinander, auch wenn sie sich eigentlich gar nicht kennen.
Das Händeschütteln und der Bergrüßungskuss auf die Wange (unter Frauen) gehört sozusagen zur spanischen Etikette. Unter Freunden und Familienmitgliedern wird sich zur Begrüßung geküßt und umarmt.

* Zur Begrüßung gibt man sich die Hand.
* Bei Einladungen dem Gastgeber ein kleines Geschenk mitbringen.
* Blumen nur zu besonderen Anlässen mitbringen.
* Alltagskleidung wird im allgemeinen akzeptiert.
* Badekleidung gehört ohne Ausnahme an den Strand.
* Nichtraucherzeichen sollten beachtet werden.

Fiestas

In Spanien, dem Land der Farbenpracht, des Frohsinn und der volkstümlichen Phantasie werden Fiestas überall und zu jeder Jahreszeit gefeiert und sind fast immer mit viel Lärm, Leidenschaft und Feuerwerk verbunden.

Buchtipp: Gebrauchsanweisung für Spanien

Jede Region, jeder Ort hat seine eigenen Bräuche und Volksfeste, die oft eine sehr lange Tradition haben und aus alten Riten (heidnisch und christlich) stammen.

Natürlich gibt es neben den Regionalen Fiestas auch nationale Feiertage. Beide werden im folgenden dargestellt:

Nationale Feiertage

1. Januar: Neujahr (Ano Nuevo)
6. Januar: Heilige 3 Könige (Dia de los Reyes Magos )
1. Mai: Tag der Arbeit (Fiesta de Trabajo)
15. August: Feiertag der Jungfrau (Asunción de la Virgen Asunción)
12. Oktober: Nationalfeiertag (Dia de la Hispanidad)
1. November: Allerheiligen (Todos los Santos )
6. Dezember: Tag der Verfassung (Dia de la Constitucion )
8. Dezember: Maria Empfängnis (Inmaculada Concepcion)
25. Dezember: Weihnachten (Navidad)

Regionale Feiertage

Andalusien: 28. Februar
Aragon (Castilla y Leon): 23. April
Asturien (Extremadura): 8. September
Balearen: 1. März
Galizien: 25. Juli
Kanarische Inseln: 30. Mai
Kantabrien: 15. September
Katalonien: 11. September
Kastilien-La Mancha: 31.Mai
La Rioja (Murcia): 9. Juni
Madrid: 2. Mai
Navarra: letzter Sonntag im Juni
Valencia: 9. Oktober

Ausgewählte Fiestas

– Albacete: 7. bis 17. September
-> Fería

Alcoy: 22. bis 24. bzw. 24. bis 26. April
-> St. Georgsfest (Moros y Christianos)

– Alicante: 24. Juni
-> Johannisfeuer(Hogueras)

– Barcelona: 24. bis 28. September
-> Fest der Virgen de la Maerced

– Cartagena: Karwoche
->Prozessionen in Cuenca, Malaga, Murcia, Sevilla, Valladolid, Zamora

– Cordoba: erste Maihälfte
-> Flamencofestival und Wettbewerb der blumengeschmückten Patios

– Elche: 14. bis 15. August
-> Mysterienspiel

– Madrid: 15. Mai
-> San Isidro (mehrere Tage Stierkämpfe)

– Murcia: Osterwoche
-> Frühlingsfest

– Oviedo: 19. September
-> Tag Amerikas (Asturien)

– Pamplona: 6. bis 14. Juli
– Fermín (Sankt Firminus, der Schutzheilige Navarras)

– Puenterias: 2. Donnerstag nach Pfingsten
-> Blumenteppiche

– Sitges: 2. Donnerstag nach Pfingsten
-> Wahl des schönsten Blütenteppichs

– Toledo: 2. Donnerstag nach Pfingsten
-> Prozessionen

– Valencia: 12. bis 19. März
-> Fallas de San Jose

– Zaragoza: Woche vom 12. Oktober
-> Pilar-Fest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: